01.07.2020

Förderung für Optoelektronik der Universität Paderborn

Wir freuen uns über die Förderung des agn-Projekts OEP - Forschungsbau Optoelektronik der Universität Paderborn:

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern (GWK) hat am vergangenen Freitag (26.Juni 2020) abschließend entschieden, unser Projekt in die Bund-Länder-Förderung aufzunehmen.

Die Universität Paderborn hat es sich zum Ziel gesetzt, mit dem „Photonic Quantum Systems Laboratory“ (PhoQsLab) ein internationales Zentrum für Quantenphotonik zu etablieren, in dem dieses neue Feld in seiner vollen Breite erforscht wird. Somit soll eine Vorreiterrolle Deutschlands in der Quantenphotonik gesichert werden.

Die ambitionierte Zielstellung wird in einen innovativen interdisziplinären Ansatz verfolgt, der die relevanten Fachrichtungen der Physik, Mathematik, Informatik und Elektrotechnik vereint und durch den gezielten Zusammenschluss der jeweiligen Kernkompetenzen neue Möglichkeiten jenseits der Kapazitäten der einzelnen Felder erschließt.

Der Forschungsbau stellt die hierfür notwendige Infrastruktur zur Verfügung. Modernste Mikro- und Nano-Technologieverfahren ermöglichen die Realisierung miniaturisierter, integriert-optischer Quantenschaltkreise und Quantenhalbleiterstrukturen. Assemblierungs- und Charakterisierungstechniken werden aufgebaut, weiterentwickelt und „quantentauglich“ gemacht; hochqualitative Quantenoptik-Labore unterstützen das Ausloten fundamentaler physikalischen Grenzen der Quantenmechanik.

Darüber hinaus werden neue Strukturen für ein Kommunikationszentrum eingerichtet, das den interdisziplinären wissenschaftlichen Austausch unterstützt und gleichzeitig einen frühzeitigen und effizienten Dialog mit Industrie und Gesellschaft ermöglicht. Letzterer wird den erfolgreichen Schritt von der Grundlagenforschung hin zur anwendungsorientierten Forschung befördern und die deutsche Quantenphotonik in die Lage versetzen, den Fußstapfen der Photonik zu folgen, um in einigen Jahrzehnten im Alltag nicht mehr wegzudenken zu sein.

Leistung(en)Architektur, Freianlagen, Gebäudeautomation, Inbetriebnahmemanagement, DGNB-Pre-Check
BauherrBLB Bielefeld
Bild(er)agn
Presse

Pressemitteilung Uni Paderborn - 27.04.2020
Pressemitteilung idw - Informationsdienst Wissenschaft - 27.04.2020

Ähnliche Projekte und Magazinthemen