Unsere Leistungen: von Architektur bis Zertifizierung

Orientiert an den Wünschen unserer Kunden entwickeln wir stetig unser Leistungsangebot weiter. Dabei ist es unser Bestreben, abhängig von spezifischen Gegebenheiten des Projektes, wirklich gute Architektur zu produzieren. Je nach Bedarf erbringen wir Einzelleistungen oder übergreifende Gesamt- und Integrationsplanungen. Dabei bringen wir als echter Generalplaner immer eine hohe Schnittstellenkompetenz mit. Das ist der Mehrwert, von dem unsere Kunden profitieren.

Wir verfolgen einen interdisziplinären Arbeitsansatz: Von Beginn an arbeiten alle Disziplinen parallel am Projekt, unsere Projektleitung bildet die Schnittstelle zu den Entscheidungsträgern der Auftraggeber und Nutzer. Mit unseren eingespielten Teams erzielen wir große Synergien in Bezug auf Termine, Qualitäten und Kosten.

Kurze Wege und weitreichende Einblicke in die angrenzenden Disziplinen ermöglichen eine hohe Planungsgeschwindigkeit und große Bearbeitungstiefen. Querdenken, angebliche Standardlösungen hinterfragen, Synergien nutzen, mehr tun als andere – das ist es, was uns ausmacht.

Alle Leistungen aus einer Hand und unter einem Dach: das ist echte Generalplanung.

Dieter Greve und Dr. Stefan Nixdorf

Architektur und Gestaltung

Am Anfang eines jeden Bauprojektes steht die Vision. Sobald die Grundlagen geklärt sind, startet der kreative Prozess. Unsere Projektteams entwickeln ganzheitliche Lösungen, die Funktionalität, Nutzerkomfort und gestalterischen Anspruch in Einklang bringen. Die Kombination aus Planungssicherheit, technischer Innovation und hohem Qualitätsbewusstsein bestimmt jedes agn-Projekt und führt zu immer wieder neuen und attraktiven Ergebnissen.

Gute Architektur entsteht oft im Wettstreit der Ideen. Wir nehmen gerne an konkurrierenden Verfahren teil, um unsere kreative Leistung durch Dritte beurteilen oder gar auszeichnen zu lassen.

Technische Gesamtplanung

Die technische Gesamtplanung ist bereits in den 1960er Jahren als Zweig der agn-Generalplanung entstanden. Sie ist heute einer der großen Anbieter von Planungsleistungen für gebäudetechnische Anlagen.

In enger Bindung an die Unternehmenstöchter siganet (Sicherheitstechnik, Gebäudeautomation, Netzwerke) und energum (Bauphysik, Energiekonzeption, Nachhaltigkeit) verfügt das Planungsteam über einen sehr guten Rundumblick und ist in der Lage, technisch anspruchsvolle Projekte von der ersten Konzeption bis zur Fertigstellung eigenständig abzuwickeln sowie ein technisches Projektcontrolling für komplexe Aufgaben zu übernehmen.

Tragwerksplanung

Mit dem Know-how der Tragwerksplanung schaffen wir Freiräume für zukunftsorientierte Gebäudekonzepte und finden wirtschaftliche Lösungen bei der Baukostenoptimierung.

Projektmanagement

Die technische Komplexität von Bauvorhaben wächst mit jedem Tag. Der Bauherr sieht sich mit den unterschiedlichsten Anforderungen an Koordination, Steuerung und Überwachung von Projektabläufen konfrontiert. Technische, rechtliche und wirtschaftliche Belange müssen gegeneinander abgewogen und auf einen Nenner gebracht werden. Das erfordert Fachkenntnis und konsequentes Engagement. Wir bieten professionelle Unterstützung in allen Handlungsbereichen. Die Einhaltung der Kosten, Termine und Qualitäten haben wir als oberste Projektziele dabei stets im Blick.

Nachhaltigkeit und Zertifizierung

Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit nachhaltigen, energieeffizienten und rückbaufreundlichen Bauweisen und haben den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes im Blick. Dank Monitorings und Simulationen lernen wir mit jedem Projekt dazu…

Bauphysik

Der erfolgreiche Abschluss eines Bauprojektes erfordert besondere bauphysikalische Kompetenz und Fachkenntnisse in der Nachhaltigkeit. Wir haben ein ganzheitliches Leistungsportfolio entwickelt, das die Entwicklung von Energiekonzeptionen und Simulationen, bauphysikalische Betrachtungen, energetische und baurechtliche Nachweise aber auch Nachhaltigkeitsbewertungen und Zertifizierungen umfasst.

Modellgestützte Planung

Ein bisschen Digitalisierung – das funktioniert nicht. BIM verknüpft Daten und Geometrie und revolutioniert so unsere Arbeitsprozesse, denn das modellbasierte Arbeiten ist gelebte Kollaboration! Als echter Generalplaner hatten wir daher eine gute Startposition. Früh und mit voller Kraft haben wir uns das modellgestützte Arbeiten zu eigen gemacht. Es ist mehr als nur eine Methode: BIM ist eine Frage der Kultur!