Marienturm, Frankfurt a.M.

In prominenter Lage an der Taunusanlage in Frankfurt übernimmt der Marienturm in der Projektentwicklung „Marieninsel“ eine Schlüsselposition innerhalb des Frankfurter Bankenviertels und seiner Skyline.

Die elegante Kubatur des 155 Meter hohen Turms steht in seiner ganzheitlichen Gestaltung und seinem ausgewogenem Nutzungskonzept in bester Tradition der Hochhaus-Klassiker der Internationalen Moderne. Die filigrane Fassade, in je drei Geschosse übergreifender Gliederung, unterstreicht die schlanke, aufstrebende Erscheinung des Turmes.

LeistungAusführungsplanung
EntwurfMüller Reimann Architekten LP 2-4
AuftraggeberPecan Development an Generaluntermehmer HOCHTIEF AG
BildPecan Development GmbH

Ähnliche Projekte und Magazinthemen