Historisches Stadtarchiv Köln

Im März 2009 ist das Historische Archiv der Stadt Köln an der Severinstraße eingestürzt. Der Neubau wurde am neuen Standort Eifelwall errichtet. agn ist bei dieser Baumaßnahme mit der technischen Gesamtplanung beauftragt.

Für das interdisziplinäre Team der technischen Gesamtplanung lag die Herausforderung darin, ein hocheffizientes Energiekonzept zu erarbeiten, das sowohl den anspruchsvollen klimatischen Bedürfnissen eines klassisch-ruhenden Archivs als auch „offenen Flächen“ stark frequentierten Flächen wie Büro-, Labor-, Werkstatt- und Leseflächen gerecht wird und die Schaffung moderner Arbeitsplätze ermöglicht. Neun verschiedene Klimazonen mussten bei der Planung bedacht und zur Ausführung gebracht werden.

Eine „Hüllflächentemperierung“ sorgt für konstante Klimabedingungen unabhängig von der wechselnden Außentemperatur. Unterhalb des Innenhofes wurde ein Eisspeicher angeordnet, der in Verbindung mit den Lüftungsanlagen für konstante Temperaturen und Feuchtewerte bei reduzierter Kälteleistung sorgt.

LeistungenTechnische Gesamtplanung, Energiekonzept
AuftraggeberGebäudewirtschaft Stadt Köln
ArchitektWaechter + Waechter Architekten BDA, Darmstadt
BilderBrigida González
LuftbildRheinisches Bildarchiv Köln/Michel Albers 

Ähnliche Projekte und Magazinthemen