aktuelles

Apr 2017

Textilakademie NRW feiert Grundsteinlegung

Die Textilakademie NRW in Mönchengladbach baut ein Aus- und Weiterbildungszentrum und bietet als private Berufsschule ein vielfältiges Bildungsangebot. Der Neubau dient der Nachwuchsförderung und der generellen Repräsentation der Textilindustrie. Am 4. April wurde die Grundsteinlegung gefeiert. agn ist für die Projektsteuerung verantwortlich.
Die Gestaltung  des Neubaus ist geprägt durch den textilen Bezug. Die Fassade wird mit einem lichtdurchlässigen Membrangewebe gestaltet.  Zudem werden im Innenraum werden verschiedene Textilien aufgenommen.
Im Erdgeschoss befinden sich das Foyer, die Aula sowie einige Unterrichtsräume. Weitere Unterrichtsräume sowie die Lehrerbüros liegen in den beiden Obergeschossen. Das durchgehende Atrium mit Glasdach sorgt für einen hellen Gebäudekern.
Das Projekt hat einen engen Terminplan, der bisher von allen Beteiligten sehr gut eingehalten wird. Die Fertigstellung ist für Juni 2018 geplant. Die Eröffnung erfolgt zum Wintersemester 2018/2019. Das Projekt befindet sich derzeit im Qualitäts- und Kostenrahmen.

Leistung: Projektsteuerung | Projektleitung (Handlungsbereiche A-E, Projektstufen 2-5)
BGF: 9.000 m²
Gepl. Fertigstellung:  Juli 2018
Architekt: sop architekten, Düsseldorf
Bauherr: Textilakademie NRW gGmbH | Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e.V.

Foto: agn