aktuelles

Jan 2019

Hamburg: Bemusterung in der Admiralitätsstraße

Projektfortschritt in der Hamburger Admiralitätsstraße: Nach einer 1,5-jährigen Bearbeitungszeit der Behörde wurde die Genehmigung für die Häuser A und B erteilt. Der Baubeginn für das Haus A ist nun erfolgt, die Schadstoffsanierung und der harte Abbruch laufen. Am 29. Januar 2019 findet der Be- musterungstermin mit der Oberbaudirektion statt.
Die Bauaufgabe umfasst die Revitalisierung, Sanierung, Auf- stockung und den Ausbau von zwei Bürogebäuden in Innenstadtlage zwischen Binnenalster und Elbhafengebiet. Die Bestandsgebäude einschließlich der bestehenden Dachauf- bauten müssen bis auf den Rohbau rückgeführt und um zwei Geschosse aufgestockt werden. Die Revitalisierung hat eine Umstrukturierung der Grundrisse zur Folge. Durch eine Ver- legung des Haupttreppenhauses werden zusätzliche Flächen gewonnen.

Leistungen: Architektur, TWP, Bauphysik
Auftraggeber: Art-Invest Real Estate Management GmbH & CO. KG

Visualisierungen: beyond visual arts GmbH