aktuelles

Aug 2018

Einweihung Neubau an der Freiherr-vom-Stein-Schule

Endlich neue Räume - für die Grundschüler der Freiherr-vom-Stein-Schule gibt es zum Start des neuen Schuljahres eine besondere Veränderung. Der Neubau der Grundschule mit Zweifeld-Sporthalle ist fertiggestellt und kann bezogen werden. Am 22. August hat in Anwesenheit von Oberbürgermeister Sven Gerich, Stadtentwicklungsdezernent Hans-Martin Kessler und Schuldezernent Axel Imholz die Einweihungsfeier stattgefunden.
Das neue Schulgebäude für etwa 385 Grundschulkinder wurde am Standort der ehemaligen Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule errichtet. Der dreigeschossige Baukörper wird durch eine Zwei-Feld-Sporthalle ergänzt. Um die Orientierung zu erleichtern, legte das Planungsteam der agn rhein-main großen Wert auf eine klare Grundrissstruktur. Das Treppenhaus ist zentraler Verteiler. Ein Mehrzweckraum im Erdgeschoss, mit direkter Anbindung an Küche und Schulhof, dient als Speisesaal. Im ersten und zweiten Obergeschoss sind die Klassenräume angeordnet.

Leistung: Architektur
Bauherr: WiBau GmbH

Foto: Jens Gerholdt, Mainz