aktuelles

Jan 2019

agn bildet aus

Mit Erfolg haben die Auszubildenden Ines Wiehager und Max Antoine im Januar 2019 ihre Abschlussprüfung abgelegt. Ihre Ausbildungszeit ist damit beendet, sie werden agn jedoch noch einige Zeit weiter verstärken.
„In meiner Ausbildung bei agn bin ich richtig gut betreut worden. Die Kollegen haben mir das Gefühl vermittelt, als Mensch, aber auch als Arbeitskraft, respektiert zu werden  und meine Ausbilderin Eva-Maria Beische hatte jederzeit ein offenes Ohr für mich und meine Fragen“, so die junge Bauzeichnerin Ines Wiehager. „Vorteilhaft war dabei auch, dass ich nicht von Projekt zu Projekt hüpfen musste, sondern einem konkreten Projekt zugeordnet war. So konnte ich den gesamten Projekt- ablauf mit all seinen Hürden begleiten. Das war ein guter Einstieg.“
Max Antoine ergänzt: „Das sehe ich auch so! Die Ausbildung bei agn war sehr abwechslungsreich. Ich habe spannende Projekte kennengelernt und ein gutes Verständnis für die vielschichtige Arbeit eines Generalplaners bekommen. Bevor ich im September ein Studium anfange, möchte ich hier noch Berufserfahrung sammeln und ein paar Tätigkeitsfelder gezielt unter die Lupe nehmen. Ich kann mir wohl vorstellen, nach dem Studium, oder auch währenddessen, für die agn zu arbeiten.“

Die agn freut sich mit ihren Prüflingen und wünscht gutes Gelingen bei allen weiteren Etappen!

Foto: Uwe Sülflohn, Oberzissen