16.03.2018

Spatenstich für die Gemeinschaftsschule Schwetzingen

Am 20. März 2018 hat der Auftraggeber zusammen mit den ausführenden Firmen den Baustart für die Schimper Gemeinschaftsschule in Schwetzingen gefeiert.

Das Bestandsgebäude wird durch einen Neubau inklusive Mensa ersetzt, um den Anforderungen der Unterrichtskonzepte, der Inklusion und des Ganztagesbetriebs zu entsprechen. agn ist für die Generalplanung des Neubaus verantwortlich.

Der dreigeschossige Baukörper beherbergt im Erdgeschoss das Schülercafé, Aufenthalts- und Spielräume sowie die Bibliothek und Schulsozialarbeitsräume. Im ersten Obergeschoss befinden sich der Werkstatt- und Technikbereich sowie die Lehrküchen. Im zweiten Obergeschoss sind die naturwissenschaftlichen Fachklassen angeordnet. In zwei Lernteamhäusern sind auf drei Geschossen die Jahrgangscluster der Klassenstufen 5 - 10 untergebracht. Die neue gemeinschaftliche Mitte bildet mit einem zentralen, über Oberlichter belichteten Luftraum und der eingestellten Freitreppe das kommunikative Herz des neuen Schulgebäudes.

LeistungGeneralplanung
AuftraggeberZweckverband Unterer Leimbach, Schwetzingen

 

Ähnliche Projekte und Magazinthemen