05.01.2022

Blick auf die Baustelle beim ZFMK in Bonn

Der Rohbau steht! Der kompakte Neubau für das Zoologische Forschungsmuseum Alexander König (ZFMK) - Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere mit seinen zwei Lichthöfen soll dem Zentrum für Molekulare Biodiversitätsforschung auf dem Bonner Campus Poppelsdorf optimale räumliche Bedingungen für Forschung und Austausch schaffen.

Das hochkomplexe Raumprogramm umfasst ein Rechenzentrum, Nasslabore, eine Biobank, ein Kryolager und Sammlungsflächen.

Schon der Blick auf die Baustelle des agn-Hochbauprojekts zeigt, dass die zentral gelegene Erschließungszone mit ihrer Wendeltreppe spannende Blickbeziehungen bietet und für ein lebendiges Gesamtbild sorgt. Auch die für Forschende und Besucher:innen zugänglichen Bibliotheksflächen eröffnen viele Möglichkeiten, den Blick nach innen und außen schweifen zu lassen.

LeistungObjektplanung, Freianlagen
AuftraggeberZoologisches Forschungsmuseum Alexander König - Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere – Stiftung öffentl. Rechts, Bonn
BilderSteffen Spitzner

Ähnliche Projekte und Magazinthemen