projekte

Zweifach- und Dreifachsporthalle Puchheim

Das Schulzentrum Puchheim erhält eine neue Zweifach- und Dreifachsporthalle bei laufendem Betrieb. Aus energetischen und brandschutztechnischen Gründen werden die vier bestehenden Hallen abgerissen und durch zwei Neubauten ersetzt.
Zwischen dem Neubau der Dreifach- und der Zweifach- sporthalle wird eine Mittelzone als Haupteingangsbereich zu allen Hallen mit zusätzlichen Nebenräumen geplant.  Eine große Freitreppe im Eingangsbereich dient als Erweiterung des Pausenhofs. Auf der Dachfläche der Dreifachsporthalle gibt es zudem eine Freisportfläche und ein Beachvolleyballfeld. Eine Holzkonstruktion dient als Umrandung und Ballfangzaun der Dachflächen und fasst beide Gebäudeteile optisch zusammen. Eine weitere Besonderheit ist die Boulderhalle im Innenraum der Mittelzone.

Leistung: Objektplanung
gepl. Übergabe: 2021
Auftraggeber: Landkreis Fürstenfeldbruck

Visualisierung: agn