projekte

NV Arena, St. Pölten/Österreich

Die NV Arena bietet 8000 Zuschauern Platz. Neben VIP-Logen wurde ein 1000 Quadratmeter großer Businessclub für über 800 Gäste errichtet, der auch für Veranstaltungen außerhalb des Fußballbetriebs genutzt werden kann. Alle Bereiche des Stadions sind barrierefrei zugänglich und die Kapazität ist flexibel um mehrere Tausend Zuschauer erweiterbar, bei Bedarf auch temporär.
Die runde „Sonnenscheibe“ überdacht als Holzdach-konstruktion alle Funktionen des familienfreundlichen Stadions. Besucher müssen den Tribünenbereich nicht mehr verlassen. Das Stadion erfüllt neben der konsequenten Verwendung regionaler Baustoffe hohe ökologische Anforderungen. So wurde die 14.500 Quadratmeter große Dachfläche mit Sonnenkollektoren ausgestattet.
Das Gebäude ist energieeffizient im Sportpark vernetzt geplant. Die Energieversorgung berücksichtigt den Veranstaltungsbetrieb und besteht aus umweltfreundlicher Fernwärme, ergänzt durch die selbst gewonnene Solarenergie.

Ansicht Niederöstererreich Arena St. Pölten
Stadioninnenraumraum
Umgang
Buisnessclub

Leistung: Architektur mit Leitdetails, künstler. Oberleitung GU
Fertigstellung: Mai 2012
Bauherr: NÖ. Hypo Bauplanungs- & Bauträgergesellschaft mbH
Auftraggeber: ALPINE Bau GmbH ZwNL Salzburg

Auszeichnungen: Niederösterreichischer Baupreis 2014
                              Vorbildliches Bauen Niederösterreich 2014

Fotos: Alpine Bau GmbH | www.FiMS.at (Luftbild)