projekte

Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Heilbronn

Der Neubau der Pädiatrie in Heilbronn wurde bei laufendem Betrieb des SLK-Klinikums errichtet. Es wurden 110 somatische inklusive 20 psychosomatischer Betten sowie ein Perinatal-zentrum (Level 1)/Kinderintensivstation mit insgesamt 39 Betten geplant. Die neue Radiologie verfügt als eine der wenigen Kinderkliniken über einen Offenen MRT (1,0 Tesla). Im Untergeschoss des Neubaus sind die Bettenaufbereitung, die Wäscheversorgung, die Milchküche und die Personal-umkleiden untergebracht. Im Erdgeschoss befinden sich die Aufnahme, Notfallversorgung, Arztdiensträume, Funktions-diagnostik, Physikalische Therapie und Röntgendiagnostik. Die Pflegestationen verteilen sich auf die Obergeschosse 1 bis 3. Mit dem Verbindungsbaukörper an das Perinatalzentrum/ Kinder-intensivstation sowie an das bestehende SLK-Klinikum entstand ein homogenes Gebäudegefüge.

Ansicht Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Heilbronn
Ansicht Eingangsbereich
Ansicht Intensivstation

Leistung: Generalplanung
Fertigstellung: November 2006
Bauherr: SLK-Kliniken Heilbronn GmbH

Fotos: Andreas Wiese, Düsseldorf