projekte

Mikroapartments Bahnhofstraße, Münster

In ruhiger Atmosphäre und doch eingebettet zwischen den wichtigsten Verkehrsachsen Münsters entstehen 93 moderne Wohneinheiten mit kompakten Grundrissen. In Kombination mit der modernen Formgebung konischer Fensterlaibungen sorgt der traditionelle Baustoff Klinker für das wertige Erscheinungsbild des Neubaus. Wie selbstverständlich gliedert sich der Baukörper städtebaulich in die Bestandsstrukturen des vorgefundenen Straßenzuges ein. Zwei großzügige Penthousewohnungen im obersten Geschoss bieten einen weiten Blick über die Dächer der Stadt. Aufenthaltsqualität bieten auch der Hinterhof mit dem angrenzenden begrünten, stillgelegten Bahndamm und die Dachterrassen und Loggien als privater Stadtraum.

Leistung: Architektur
Auftraggeber: ProUrban

Visualisierung: agn