projekte

Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz Mainz

Das Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (MJV) befindet sich in einem Gebäudeteil des Justizkomplexes, in dem zusätzlich das Landessozialgericht sowie das Land- und Amtsgericht untergebracht sind. Die Sanierung umfasst ein neues Raumprogramm des Ministeriums in enger Abstimmung mit dem Landesbetrieb LBB. Um den Flächenmehrbedarf aufzunehmen, plante agn over die zusätzliche Errichtung von Büroflächen in den derzeitigen Seitenfluren.
Das Gebäude ist denkmalgeschützt, so dass alle Maßnahmen in enger Abstimmung mit dem Amt für Denkmalpflege getroffen wurden. Zur Verbesserung der Barrierefreiheit entstand im Außenbereich eine Treppenanlage mit Hebebühne als Haupterschließung und eine taktile Leitführung mit Treppenlift im Innenbereich.

Leistung: Architekturplanung LPH 2-7
Fertigstellung: September 2015
Bauherr: Land Rheinland-Pfalz, vertr. durch: Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetrieb

Foto: agn