projekte

Klimahaus Bremerhaven 8° Ost, Bremerhaven

Das Klimahaus Bremerhaven besteht aus zwei unabhängigen Elementen: der gläsernen Außenhülle aus über 4000 einzelnen Scheiben mit der Trägerkonstruktion aus Stahl sowie dem Kern aus Beton, der die gesamte Innenkonstruktion ausmacht und statisch nicht mit der Hülle verbunden ist. Die Gebäudehülle von 125 mal 82 Metern ist als freie Form entworfen. Innen wechseln versetzte Ebenen, Galerien, Treppen und Rampen, kleine Raumhöhlen und mehrgeschossige Ausstellungssäle. Bei der getrennt beauftragten Ausführung des Entwurfes fielen zahlreiche, im Zuge der Ausführungsplanung notwendige Überarbeitungen des inneren Raumgefüges sowie eine fortlaufende Anpassung an die Ausstellungsplanung an.

Ansicht Klimahaus, Bremerhaven bei Dämmerung
Ansicht Klimahaus bei Tag
Ansicht der gläsernen Ausßenhülle
Ansicht Eingansgbereich von innen

Leistung: Architektur
Fertigstellung: Juni 2009
Bauherr: BEAN Bremerhavener Entwicklungsgesellschaft Alter/Neuer Hafen mbH & Co. KG, vertreten durch:
Stäwog - Städtische Wohnungsgesellschaft Bremerhaven mbH
Entwurf: Klumpp, Bremen

Auszeichnung: European Steel Design Award 2009

Fotos: Olaf Mahlstedt, Hannover