projekte

Sozialtherapeutischen Anstalt (SothA) Bochum

Auf einem langgezogenen Grundstück zwischen der Justizvoll- zugsanstalt (JVA) Bochum und dem Gelände der Bereit- schaftspolizei entsteht der Neubau der Sozialtherapeutischen Anstalt (SothA) Bochum mit 80 Haftplätzen. In der Einrichtung sollen Strafgefangene auf ein Leben in sozialer Verantwortung vorbereitet werden.
Das Bauvorhaben beinhaltet neben umfassenden Sicherheits- einrichtungen, wie einer Haftmauer, mehrere Einzelgebäude: ein Hafthaus, Werkstätten, einen Verwaltungsbau sowie eine neue gemeinsame Pforte für die SothA und die bestehende JVA. Zudem wird in einem separaten Bauprojekt die Pforte der JVA abgerissen, der Besucherbereich umgebaut und unter- irdisch mit der gemeinsamen neuen Pforte verbunden. Eine Parkpalette mit rund 240 Plätzen wurde bereits umgesetzt.

Leistung: Generalplanung
gepl. übergabe: 2020
Auftraggeber: BLB NRW, Niederlassung Münster

Visualisierung: agn