projekte

Bankhaus Lampe

Das Bankhaus Lampe erneuert sein Stammhaus am Alten Markt in Bielefeld. In enger Abstimmung mit der Denk-malpflege der Stadt und dem Landschaftsverband Westfalen- Lippe (LWL) hat agn ein Sanierungs- und Neubaukonzept entwickelt, das die Erhaltung der stadtbildprägenden Fassaden am Alten Markt als Baudenkmal und Wahrzeichen im Herzen der Stadt ermöglicht.
Einbezogen in den Umbau sind die drei Bankgebäude am Alten Markt sowie ein Gebäude am Gehrenberg und ein Gebäude in der Piggenstraße. Die Fassadengiebel und die direkt dahinter liegenden Räume bleiben bestehen und werden während der Bauzeit aufwendig gesichert. Die rückwärtigen Gebäudeteile werden zurückgebaut und durch Neubauten ersetzt. Ziel ist die Erstellung eines technisch und energetisch zeitgemäß aus- gestatteten Bankgebäudes unter Beibehaltung des stadt- räumlichen und architektonischen Gesamtbildes.

Leistung: Generalplanung
Auftraggeber: Lampe Immobilien GmbH & Co. KG

Foto: agn