projekte

Staatliche Berufsschule II

Um den gestiegenen Platzbedarf zu bedienen und die Schüler in einer modernen Lernumgebung praxisnah ausbilden zu können, hat die Stadt Aschaffenburg agn mit der Aufstockung und der energetischen Sanierung der Staatlichen Berufsschule II beauftragt.
Das Schulgebäude aus den 60er Jahren war nicht mehr auf dem neuesten Stand. Die marode Bausubstanz musste erneuert und die Gebäudehülle modernisiert werden. Der Eingangsbereich ist durch eine Erweiterung aufgewertet worden und sticht optisch aus dem baulichen Umfeld hervor.
Ein zentrales Anliegen war auch die Verbesserung der pädagogischen Rahmenbedingungen. Da dies im bestehenden Gebäudevolumen nicht umgesetzt werden konnte, musste das Gebäude aufgestockt werden. Die bestehenden Klassenräume wurden vergrößert und das Schulgebäude erhielt zusätzliche Klassen- und Fachräume, Labore sowie neue Lehrer- und Schülerbibliotheken.
Eine Besonderheit sind die Integrierten Fachunterrichtsräume (kurz IFUs), die die Simulation verschiedener Situationen aus dem Berufsalltag ermöglichen.

 

Leistungen: Generalplanung
Fertigstellung: 2015
Bauherr: Stadt Aschaffenburg

Fotos: Eberhard Franke